Aus zwei Schulen wird eine Schule mit zwei Schulen!

Wittumschule und Atriumschule in Urbach werden „eine Schule mit zwei Schulen“, anders gesagt eine Schule mit zwei Schulstandorten. Der Gemeinderat hat beschlossen, dass die Gemeindeverwaltung bei der Schulverwaltung einen Antrag auf Fusion der beiden Schulen stellt. Trotzdem bleiben Wittum- und Atriumschule räumlich erhalten. Aus zwei Schulleitungen wird eine Schulleitung. Wittumschule wird Hauptstandort mit Schulleitung und Atriumschule kann erhalten bleiben. Das war lange Zeit nicht sicher. Die Atriumschule wird Außenstelle der Wittumschule. Damit können in Urbach weiterhin “kurze Beine“ auf “kurzem Weg“ zur Schule gehen. Zudem wird es durch die Zusammenführung möglich, dass sich die Lehrkräfte beider Schulen gegenseitig vertreten können. Die Unterrichtsversorgung wird dadurch sicherer. Die Fraktion GRÜNE im Gemeinderat Urbach hat für die Antragstellung auf Zusammenschluss gestimmt.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel