In ganz Urbach für drei Euro am Tag fahren!

Einen ganzen Tag alle Busse in Urbach nutzen: Fahrgäste können künftig in der Gemeinde günstiger mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fahren. Urbach hat zum 1. April 2022 das günstige StadtTicket eingeführt. Die StadtTickets werden als TagesTicket verkauft und kosten drei Euro. Die GruppenTicket-Variante für bis zu fünf Personen ist für sechs Euro erhältlich. Sie gelten einen Tag lang – und bis 7 Uhr am nächsten Morgen – für beliebig viele Fahrten. Möglich wird das neue Angebot durch einen geschätzten jährlichen Zuschuss der Gemeinde in Höhe von rund 2.000 Euro, der so die wegfallenden Einnahmen der Verkehrsunternehmen ausgleicht. Die Ausgabe der bisherigen „Urbach-Fahrkarte“ (bezuschusstes 4-erTicket) wird mit der Einführung des StadtTickets eingestellt.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel