Investitionen in Infrastruktur, Bildung und Radverkehr!

Investitionen in Infrastruktur sowie bei den Themen Schule und Bildung findet die Fraktion für den Haushalt 2022 der Gemeinde Urbach wichtig. Die anstehenden Pflichtaufgaben belasteten den Haushalt stark. Die Fraktion GRÜNE sieht dennoch Investitionsbedarf auch beim Thema Wohnen für sozial benachteiligte Menschen. Da müsste mehr getan werden. Außerdem nennt die Fraktion das Thema Radnetz: Hier könnte die Gemeinde deutlich mehr investieren, als in den Vorjahren. Eine große Investition im Radnetz ist mit der Sanierung der Wasenstraße in Aussicht.

Pressebericht in den Schorndorfer Nachrichten:

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel