Leckere Reste! Lebensmittel retten!

17 Prozent der weltweit verkauften Lebensmittel landeten laut UNO 2019 im Müll. Damit wurden mehr als 930 Millionen Tonnen essbare Ware von Privathaushalten, Restaurants oder Einzelhandel weggeworfen. Das sind 121 Kilogramm pro Erdenbürger. Zugleich gingen fast 700 Millionen Menschen jede Nacht hungrig ins Bett. Quelle: afp

Auch ökologisch gesehen ist das unbedingte Nutzen noch verwertbarer Lebensmittel anzustreben. Deshalb hat das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft die Beste-Reste-App herausgebracht. Bis zu drei Zutaten kann man in sein Handy eintippen und erhält prompt ein passendes Rezept. Probieren Sie es aus. Aber kaufen Sie die im Rezept angegebenen zusätzlichen Zutaten so ein, dass Sie diese auch gut nutzen und nicht später wegwerfen müssen, weil sie zu alt oder nicht mehr nutzbar sind. Das wäre sonst der berühmte Rebound-Eeffekt.

Zur App: https://www.zugutfuerdietonne.de/beste-reste/die-beste-reste-app/

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel