2 Kommentare

    • Burkhard Nagel

      Wer und wie wurde gefragt?
      – 4.000 Fragebögen wurden an zufällig ausgewählte Einwohnerinnen und Einwohner versandt.
      – Repräsentative Stichprobe nach den Gütekriterien Alter, Geschlecht, Staatsangehörigkeit und Wohnort (Urbach-Nord bzw. Urbach-Süd).
      Insgesamt wurden 1.466 Fragebögen von der Urbacher BevöLkerung ausgefüllt zurückgesendet, das ist eine Rücklaufquote von 36,7 Prozent.

      Antworten

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel