Fahrradboxen gerettet!

Am 7. Dezember 2019 hat die Fraktion GRÜNE bei der Gemeindeverwaltung schriftlich angefragt, ob die durch einen Unfall beschädigten Fahrradboxen teilweise wiederverwendet werden können. Zuerst hieß es, nein. Doch nun stehen sieben der ehemals zehn Boxen neben den zehn Neuen. Wir freuen uns sehr, dass unsere Anfrage Erfolg hat. Herzlichen Dank an die Gemeindeverwaltung für die Reparatur und die Wiederverwertung der Boxen. Weiter so, mehr Fahrräder und weniger Autos am Bahnhof, das tut gut, der Gesundheit der Radler*innen und der Umwelt.

Das Bild zeigt den aktuellen Zustand der wiederverwendeten Boxen (die ersten sieben im Vordergrund). Es werden noch Reparaturen notwendig sein, damit die gebrauchten Boxen wieder voll funktionsfähig sind.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel