Volksbegehren „Rettet die Bienen“ startet!

Heute, Dienstag, 24. September 2019, beginnt die Unterschriftensammlung für das Volksbegehren für besseren oder mehr Artenschutz. Unter dem Motto „Rettet die Bienen“ sollen bis März 2020 landesweit mindestens 770.000 Unterschriften für einen Gesetzentwurf zusammenkommen. Die Initiatoren fordern einen besseren Schutz wertvoller Landschaften, wie zum Beispiel die Streuobstwiesen, eine Einschränkung des Einsatzes von Pflanzenschutzmitteln und eine Erhöhung des Anteils ökologischer Landwirtschaft. Sollte jede*r zehnte Baden-Württemberger*in unterschreiben, muss der Landtag den Gesetzentwurf unverändert annehmen. Macht er das nicht, kommt es zur Volksabstimmung.

Die Position der GRÜNEN auf Landesebene:
https://parteitage.gruene-bw.de/sindelfingen/Gruene_Position_zum_Volksbegehren_Rettet_die_Bienen-35652

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel