Ein Turm erobert Urbach!

In Zuge der Remstal-Gartenschau entstand in Urbach ein Turm, der Menschen aus nah und fern anlockt und zum Staunen bringt. Das Material aus dem der Turm gebaut ist, ist Holz. Das Holz wurde im natürlichen Trocknungsprozess gekrümmt. Der Turm und die „Holzbehandlung“ sind als Ganzes eine bauliche Innovation, die weltweit beachtet wird. Der Turm wurde am 16. Mai 2019 eröffnet. Er ist ein Sinnbild für nachhaltiges und architektonisch ansprechendes Bauen.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel